Zum Inhalt springen

Projektkoordinator/in EU-Strategie Donauraum (m/w/d)

vor Ort
  • Wien, Wien, Österreich
Auslandsstandorte und Sprache

Unser Unternehmen

Sie möchten in einem zukunftsorientierten Unternehmen arbeiten? Sie begeistern sich für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur? Erasmus+, Digitalisierung, Stipendienprogramme, Kultur- und Wissenschaftsvermittlung und Bildungskooperation klingen für Sie spannend? Dann sind Sie bei uns richtig!


Wir sind der OeAD, Österreichs Agentur für Bildung und Internationalisierung. Mit über 370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beraten, fördern und vernetzen wir Menschen und Institutionen in Österreich, Europa und internationalen Schwerpunktländern.

Die Abteilung Auslandsstandorte und Sprache im OeAD fördert über sieben Auslandsstandorte die Kooperation im Bildungs- und Hochschulbereich mit den Ländern Ost- Südosteuropas und China. Daneben ist sie für die Betreuung von Mobilitätsprogrammen für Lehrende im Bereich Deutsch als Fremdsprache im Ausland und für Sprachassistenten/innen in Österreich zuständig und unterstützt das BMBWF in der Koordination des Prioritätsbereichs „Investitionen in Menschen und Qualifikationen“ der EU Strategie für den Donauraum.

Unser Angebot

Das erwartet Sie

Sie unterstützen das BMBWF in der Koordination und Umsetzung von Aktivitäten des „Prioritätsbereichs 9 -, Investitionen in Menschen und Qualifikation“, der EU-Strategie für den Donauraum. Dies beinhaltet:

  • Sie arbeiten an Strategiepapieren, Berichtswesen und Recherchen zu bildungspolitischen Themen.
  • Sie wirken bei der Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen und Projektaktivitäten (z.B. Steering Group- und Arbeitsgruppentreffen; Konferenzen etc.) mit.
  • Sie behalten den Überblick über Projekte und relevante Finanzierungsmöglichkeiten.
  • Sie helfen bei der inhaltlichen Betreuung von PR-Maßnahmen inkl. Webauftritten (insbes. Homepage) mit.
  • Sie sind in Abstimmung mit dem BMBWF zuständig für die Koordination mit Partnern auf nationaler (BMAW, BKA, BMeiA u.a.) und internationaler (EUSDR-Länder, EK, u.a.) Ebene sowie für die Herstellung von Synergien mit anderen Kooperations- und Politikbereichen.
  • Sie nehmen an Aktivitäten und Veranstaltungen auf nationaler und internationaler Ebene teil.
  • Der allgemeine Schriftverkehr sowie das Erstellen von Protokollen und Tagesordnungen zählen ebenfalls zu Ihren Aufgabengebieten.
  • Außerdem sind Sie für Abrechnungen und Berichtslegung für Ausgaben des EUSDR Büros verantwortlich.

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über eine Matura mit Berufserfahrung oder Hochschulabschluss.

  • Sie haben Erfahrung im Erstellen von Berichten, von Stellungnahmen, Hintergrundinformationen und Protokollen. Idealerweise haben Sie Erfahrung im Drafting von Strategie- und Konzeptpapieren.
  • Kenntnisse über bildungspolitische Trends auf europäischer Ebene und im Donauraum sowie über andere relevante Politikbereiche (z.B. Beschäftigung, Regionalentwicklung, Erweiterung) sind für Sie und für uns von Vorteil.
  • Sie besitzen ausgezeichnetes Deutsch- (Level C2, GER) und sehr gute Englischkenntnisse (zumindest Niveau B2, GER)
  • Außerdem haben Sie bestenfalls Erfahrung in den Bereichen Event-Management, Büroadministration und Projektabrechnung sowie sehr gute organisatorische Fähigkeiten.
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Vorbereitung bzw. Umsetzung relevanter EU Programme (Erasmus+, EFRE/ETZ, ESF, IPA, etc.) sind für Sie und für uns von Vorteil.
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office ist für Sie selbstverständlich.
  • Außerdem sind Sie flexibel, belastbar, teamfähig und sozial kompetent.

Das bieten wir Ihnen

  • Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Vollzeittätigkeit im Ausmaß von 37,5 Wochenstunden und mit einem Gehalt ab 3.239,70 Euro brutto/Monat (Überzahlung je nach einschlägiger Berufserfahrung).
  • Ein Arbeitsbeginn ist ab August 2024 möglich.
  • Das Dienstverhältnis ist auf die Dauer einer Karenz befristet.
  • Durch unser Gleitzeitsystem sowie die Möglichkeit zum Homeoffice wird Ihnen ein flexibles Arbeiten ermöglicht.
  • Laufende interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützen Ihre Entwicklung im OeAD.

Vielfalt, Inklusion und Chancengerechtigkeit sind uns besonders wichtig. Wenn Sie diese Werte mit uns teilen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


oder